Marte Meo Ausbildung


Wie Eltern die Entwicklung ihrer Kinder unterstützen können.
Film

Ausbildung zum Practitioner
Kurstermine 2018

mehr

Jobbörse


Sozialpädagogische/r Kinder- und JugendbetreuerIn gesucht!

PsychotherapeutInnen gesucht !

mehr

Seminare der IFF Akademie 2017/18


zurück

Marte Meo Ausbildung

Jeder, in dessen Beruf soziale Interaktion ein wesentlicher Erfolgsfaktor ist, kann von der Marte Meo Methode profitieren: in Kindertagesstätten, Schulen, MitarbeiterInnen der Frühförderung, der Erziehungsberatung und -hilfe, in der Kinder- und Jugendhilfe, in der Arbeit mit behinderten Menschen, im Pflege- und Gesundheitsbereich, in therapeutischen Bereichen u. w.

Marte Meo Grundkurs

Zertifikat: Marte Meo practitioner

Die Ausbildung möchte an die Ressourcen und Stärken der Teilnehmer anschließen und

auf die alltäglichen Interaktionen aufmerksam machen, die Weiterentwicklung ermöglichen. Sie bietet die Möglichkeit, erworbene Marte Meo Basisinformation in den persönlichen Berufsalltag zu integrieren.

Anhand von Videosequenzen aus dem alltäglichen Berufs-Leben, erkennen Sie, wie sie Unterstützungselemente bewusst anwenden und Entwicklungsprozesse gezielt aktivieren können.

Termine 2018

 

Kursinhalte:

  • Einführung in das Marte Meo Konzept
  • Basisinformationen und Grundlagen des Marte Meo Modells
  • Veranschaulichung förderlicher Dialoge, durch ausgewählte Lehrvideos aus alltäglichen familialen und beruflichen Interaktionsmomenten
  • Bedeutung förderlicher Interaktionen auf Entwicklung und Wohlbefinden (Wo lernt ein Mensch was? Welche Erwartungsmodelle entstehen? )
  • Entwicklungsbotschaften lesen lernen und Mart Meo Wissen gezielt in der eigenen Arbeit anwenden (z.B. bei: Sprachverzögerung, Konzentrationsschwäche, AD(H)S, Aggressiven Verhalten, Demenz,…)

 

Kursziele:

  • Kenntnisse über Elemente förderlicher Kommunikation erwerben
  • Wohlwollenden Blick auf die eigenen Ressourcen (kommunikative Fähigkeiten) zulassen
  • Eigene entwicklungsunterstützende Handeln erkennen und gezielt anwenden
  • Selbstwirksamkeit stärken

 

Kursablauf:

  •  6 Kurstage 48 UE a 45 Min
  • ca über 6 Monate
  • Die vertiefende Arbeit in Peer- Gruppen wird empfohlen.
  • Kurze Videoaufnehmen der eigenen beruflichen Arbeit werden erstellt und in den Kurs eingebracht
  • Gruppenstärke 6 - 10 Personen

Kurstermin:
Kurs 1:

1. Tag: 2. März 9 - 15 Uhr

2. Tag: 3. März 9 - 15 Uhr

3. Tag: 13. April 9 - 15 Uhr

4. Tag: 8. Juni 9 - 15 Uhr

5. Tag: 14. Sept. 9 - 15 Uhr

6. Tag: 12. Okt. 9 -15 Uhr

 
Kurs 2:
 

1. Tag: 22. März 15 - 20 Uhr

2. Tag: 23. März 9 - 15 Uhr

3. Tag: 20. April 9 - 15 Uhr

4. Tag: 15. Juni 9 - 15 Uhr

5. Tag: 21. Sept. 9 - 15 Uhr

6. Tag: 19. Okt. 9-15 Uhr

 

Kosten:  750 €

 

Ort: Graz, Gleisdorf, Leoben

 

Anmeldung: akademie@familienfoerderung.at

SEMINARANMELDUNG

Bitte die mit * gekennzeichneten Felder unbedingt ausfüllen! Bitte achten Sie auf eine korrekte E-Mailadresse!

Wichtige Information: Preisnachlässe (Ermäßigungen, Gutscheine, ...) werden nur berücksichtigt, wenn Sie im Feld "Bemerkung" angeführt werden!

Mit dem Abschicken der Anmeldung akzeptieren Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.


 

Voranmeldung Graz, Leoben, Gleisdorf

Ort:Institut für Familienförderung
Beginn:00:00 Uhr
Ende:00:00 Uhr
Kosten:750 EUR

Vorname: *
Nachname: *
Strasse: *
PLZ: *
Ort: *
Telefon: *
E-Mail: *
Berufsbezeichnung: *
Bemerkung:
Code eingeben: * Neues Captcha